Dokumentationen

Die Nein Sager

Sie stürzen Tausende in finanzielle und seelische Nöte: Deutsche Versicherungen kassieren Jahr für Jahr, Monat für Monat ihre Prämien. Wenn sie aber gebraucht werden, können sie sich fast ohne Risiko verweigern. Als die hochschwangere Claudia Bernert 1984 mit einsetzenden Wehen ins Immenstädter Krankenhaus im Allgäu kommt, hat sie eine nach ihren Worten "völlig normale" Schwangerschaft hinter sich. Doch dann sei alles schief gegangen, berichtet sie. Grünes Fruchtwasser, Sauerstoffmangel, das Neugeborene bleich und apathisch. Doch ein Arzt habe erklärt, alles sei in Ordnung. Er reagiert offenbar in keiner Weise auf den offensichtlich vorliegenden Notfall. Erst zwei Tage nach der Geburt wird das Kind in eine andere Klinik verlegt, um wegen ständiger Krampfanfälle behandelt zu werden. Die Ärzte stellen eine Hirnblutung fest, der Junge bleibt wochenlang im Krankenhaus. Daniel ist schwerbehindert -- sein Leben lang.

IMPRESSUM - DATENSCHUTZERKLÄRUNG - NUTZUNGSBEDINGUNGEN
©2001-2020 by www.sekoner.de . Alle Rechte vorbehalten !